Handhabung & Aufbewahrung

Handhabung & Aufbewahrung

Um die hohe Haltbarkeit der Drucke sicherzustellen sind einige Regeln im Umgang mit den Drucken zu beachten.

  • Lassen Sie Ihre Drucke mit hochlichtechter Pigmenttinte Tinte erstellen und meiden Sie farbstoffbasierte (Dye-) Tinten

  • Wählen Sie ein säurefreies, PH-neutrales Papier aus 100% Baumwollfasern oder Alphazellulose mit alkalischer Pufferung

  • Achten Sie darauf, dass alle Materialien, die in Kontakt mit Ihrem Druck kommen, ebenfalls säurefrei sind. Dies gilt z.B. für Passepartouts, Rückwandkartons, Mappen und Trennblätter.

  • Verwenden Sie zum Anfassen des Papiers Baumwoll- handschuhe. Körperfett und Schweiß können die Haltbarkeit des Materials beeinflussen.

  • Benutzen Sie bei der Rahmung säurefreie, alterungs- beständige Papierklebebänder.

  • Vermeiden Sie direktes Sonnenlicht. Stellen Sie Ihre Bilder immer hinter Glas aus, dies schützt vor aggressiven Luftschadstoffen und verringert die UV-Belastung.

  • Vermeiden Sie große Temperaturschwankungen. Lagern Sie Drucke bei einer Temperatur von 19-24 Grad und einer Luftfeuchtigkeit von ca. 30-40%.

  • Hängen Sie die Drucke nicht über Geräten auf, welche Ozon produzieren, wie z.B. Kopiergeräte oder Laserdrucker